| Presse & Kommunikation

Studiengänge Hebammenwissenschaft und Pflegewissenschaft mit neuen und modern ausgestatteten Räumlichkeiten

Neues Skills- und Simulationslabor an der Jade Hochschule

Oldenburg. Am 1. Februar eröffnet Falko Mohrs, niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, das neue Skills- und Simulationslabor der Jade Hochschule. Hierbei handelt es sich um Räumlichkeiten, in denen die Studierenden der Hebammenwissenschaft und der Pflegewissenschaft ihre Fertigkeiten im Bereich von fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen einüben und reflektieren können.

In den Räumlichkeiten am Philosophenweg können Studierende der Hebammenwissenschaft komplexe geburtshilfliche Szenarien kennenlernen. In einer voll ausgestatteten Wohnung können sie ihr Wissen in außerklinischen Szenarien der Hebammentätigkeit erproben. Die Studierenden der Angewandten Pflegewissenschaft werden am neuen Lernort pflegewissenschaftliche Simulations-Szenarien durchführen und damit ihr professionelles Handeln in komplexen Pflegesituationen stärken.

Wir laden alle Medienvertreter_innen am 1. Februar um 16:30 Uhr im Philosophenweg 38, 26121 Oldenburg, herzlich ein, die neuen Räumlichkeiten kennenzulernen.

Programm

16:30 Uhr: Begrüßung durch den Präsidenten der Jade Hochschule, Prof. Dr. Manfred Weisensee

16:40 Uhr: Grußworte des Studiendekans Prof. Dr. Frank Wallhoff

16:45 Uhr: Intro „Das Skills- und Simulationslabor als neuer Lernort für Hebammen- und Pflegewissenschafts-Studierende“: Prof. Dr. Oda von Rahden und Prof. Dr. Susanne Fleckinger

17:00 Uhr: Grußworte des Vizepräsidenten für Studium und Lehre Prof. Dr. Hero Weber

17:05 Uhr: Grußworte des Dekans Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie Prof. Dr. Hans-Hermann Prüser

17:10 Uhr: Feierliche Eröffnung durch den niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur Falko Mohrs

17:20 Uhr: Möglichkeit des Rundgangs durch die Räumlichkeiten

17:30 Uhr: Möglichkeiten zum Netzwerken bei kleinem Imbiss

17:55 Uhr: Abschluss und Ausblick

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.