| Presse & Kommunikation

731 Absolvent_innen graduieren an der Jade Hochschule

Anstieg der Abschlüsse

731 Studierende haben seit der letzten Graduierung am 21. Januar ihr Studium an der Jade Hochschule erfolgreich abgeschlossen, davon 412 Männer und 319 Frauen. Im Vorjahr waren es 564. Insgesamt hat sich die Anzahl der Master-Abschlüsse im Vergleich zum Vorjahr von 113 auf 177 erhöht. Erfreulich auch die Entwicklung der Anzahl an Absolventinnen von 242 auf 319 sowie die Studien-Abschlüsse der ausländischen Studierenden von 42 auf 65.

Am Campus Wilhelmshaven wurden insgesamt 389 Studierende (221 Männer und 168 Frauen) ins Berufsleben entlassen: 161 aus dem Fachbereich Wirtschaft, 112 aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und 116 aus dem Fachbereich Management, Information, Technologie.

Am Campus Elsfleth schlossen 17 Studentinnen und 42 Studenten ihr Studium am Fachbereich Seefahrt und Logistik ab.

Am Campus Oldenburg erhielten im Fachbereich Architektur 73 Absolventinnen und 46 Absolventen am vergangenen Freitag ihre Bachelor- und Master-Urkunden. Wie jedes Semester wurden auch besondere Abschlussarbeiten ausgezeichnet.

Die 164 Absolvent_innen des Oldenburger Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie (103 Männer und 61 Frauen) werden Ende September verabschiedet.

Aufgrund zahlreicher noch ausstehender Abschlusskolloquien kann sich die Zahl der Absolvent­_innen bis Semesterende erfahrungsgemäß noch erhöhen.

Ansprechpartnerin in der Redaktion