Alles zu kompetent

Mehr Aufmerksamkeit für Gründungsthemen

Um das Thema Unternehmensgründung bei Studierenden und Bediensteten der Jade Hochschule bekannter zu machen und dadurch das allgemeine Gründungspotential zu heben, startete am gestrigen Montag der Jade Startup Podcast rund um die Themen Gründung, Startups und Entrepreneurship. Das Team der Jade Startup Box tauscht sich ab sofort regelmäßig mit ihren Gästen über die Gründungsszene der Hochschulregion und Umgebung aus und motiviert die Zuhörer_innen dazu, sich unbefangen an das Thema Gründung heranzuwagen.

Weiterlesen
Berufs- und Karriereplanung mit System: Life/Work Planning

Viele Studierende und Promovierende sind beim Sprung von der Hochschule ins Berufsleben verunsichert: Was will ich nach dem Studium beruflich wirklich machen? Wie kann ich berufliche Ideen überprüfen? Wie orientiere ich mich zielführend auf dem verdeckten Arbeitsmarkt? Und wie kann ich potentiellen Arbeitgeber_innen meine Qualitäten authentisch und überzeugend darstellen und mich auf Einstellungsgespräche vorbereiten?

Weiterlesen
Während der Coronakrise im Ausland

Über 240.000 Deutsche wurden laut Bundesregierung zu Beginn der Coronakrise vom Auswärtigen Amt aus dem Ausland zurückgeholt. Wegen gestrichener Flüge blieb Julia Grüning bei ihrer Gastfamilie in den USA länger als geplant und bekam die Krise und den unterschiedlichen Umgang vor Ort mit.

Weiterlesen
Mehr Spezialisierung für angehende Medienwirte

Mit zwei neuen Schwerpunkt-Angeboten ermöglicht der Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus an der Jade Hochschule seinen Studierenden ab dem kommenden Sommersemester eine stärkere Spezialisierung. Die angehenden Medienwirte, die dann in ihr sechstes Semester gehen, können in diesem und auch im folgenden siebten Semester entscheiden, ob sie lieber einen journalistischen oder einen wirtschaftlichen Schwerpunkt wählen möchten.

Weiterlesen
Dennis Geerdes an die Jade Hochschule berufen

Dennis Geerdes wurde auf eine Professur für Integratives Planen, Realisieren und Betreiben von Gebäuden als „Building Information Modeling“ (BIM)-Prozess an die Jade Hochschule berufen. Er lehrt und forscht künftig am Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie am Studienort Oldenburg. Die Redaktion der Jade Welt fragt nach...

Weiterlesen
DFG-Wahl: Interview mit Prof. Dr. Matthias Blau

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat im Mai vergangenen Jahres den neuen Sonderforschungsbereich „Hörakustik“ bewilligt, in dem Prof. Dr. Matthias Blau vom Institut für Hörtechnik und Audiologie der Jade Hochschule ein Teilprojekt leitet. Die Jade Welt (JW) sprach mit dem Hörforscher über das Antragsverfahren und die Bedeutung der DFG.

Weiterlesen
Studierende bauen Warteschule aus Lehm

21 Studierende des Fachbereichs Architektur haben vom 26. August bis 6. September mit vollem Körpereinsatz Erfahrungen in der Praxis sammeln können. In zwei Wochen haben sie mit Unterstützung von Lehrenden ihres Fachbereichs eine Hütte in Lehmbauweise für das Moormuseum in Moordorf erbaut.

Weiterlesen
Extremwetter-Warndienst für Speditions- und Fernbusbranche

Der Startschuss für das Forschungsprojekt MeteoValue-live ist gefallen. Ab Juli forscht die Jade Hochschule gemeinsam mit den Projektpartnern FlixMobility, DB Schenker, CMF, Fraunhofer FOKUS, infoware und Map and Route zur Optimierung der Einsatz- und Routenplanung von Speditions- und Fernbusunternehmen unter Berücksichtigung von Wettervorhersagen und verfügbaren Parkplätzen. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen der Forschungsinitiative Modernitätsfonds (mFUND) über drei Jahre gefördert.

Weiterlesen
Wegweisende PR-Arbeit: Studentische Konzepte überzeugen

Eine klare Struktur und praktikable Lösungen: Mit diesen Worten beschrieb Karin Harms, stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin des Bezirksverbands Oldenburg (BVO), die PR-Strategie, die die Studierenden-Gruppe „Wegweiser“ für den BVO entwickelt hat. Erarbeitet wurden diese und fünf weitere Strategien von Studierenden des siebten Semesters im Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus (MWJ) in der Lehrveranstaltung „PR und Öffentlichkeitsarbeit“ bei Prof. Dr. Andreas Schelske.

Weiterlesen
Jade Hochschule wird zu Roboter-Arena

Gameshow-Geräusche aus dem Hörsaal, in dem normalerweise die Mathematikvorlesung stattfindet? Eine Arena, in der sich Roboter gegenseitig Bälle um die Metall-Ohren schießen? Interessent_innen und Neugierige konnten genau das bei der diesjährigen Design Challenge erleben. Diese fand nach einer sechsjährigen Pause am gestrigen Donnerstag wieder statt.

Weiterlesen
Geodäsie-Studierende treffen Vitali Klitschko in Kiew

Studierende des Bachelorstudienganges Angewandte Geodäsie waren vergangene Woche im Rahmen eines jährlichen Austauschprojektes zu Gast an der Kiewer Nationalen Universität für Bauwesen und Architektur (KNUCA). Zusammen mit Studierenden der gastgebenden Universität hatten sie die Möglichkeit, ihre Gemeinschaftsprojekte dem Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko zu präsentieren.

Weiterlesen
„Alle Meerestechnik-Studierenden sollen das Wattenmeer von oben sehen“

Ein energieeffizienter Motorsegler zählt seit Kurzem zum Inventar der Jade Hochschule. Zwei Außenlastbehälter, in denen die bis zu 100 Kilogramm schweren Sensoren untergebracht sind, ermöglichen es den Forscher_innen, Messungen direkt aus der Luft vorzunehmen. Ausgerüstet ist der Flieger darüber hinaus auch mit verschiedenen Kamerasystemen. So können zum Beispiel mit einer Wärmebildkamera großflächig Temperaturen am Boden gemessen werden.

Weiterlesen
Mit dem Flugzeug aus Lego-Steinen zur Prozessoptimierung

Auf den ersten Blick erinnert der Bau eines Flugzeugs aus Legosteinen nicht an ein Projekt aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften. Doch mit seinem Produktionsplanspiel verschafft Prof. Dr.-Ing. Knut Partes dem „Spiel“ mit Legosteinen eine ganz neue Dimension. Das ermöglicht weitreichende Einblicke in die Optimierung von Produktionsprozessen und erschafft ein Projekt, das Studiengänge vereint.

Weiterlesen
Architekturstudierende aus Brasilien und Oldenburg haben für Bremerhaven geplant

Im t.i.m.e Port II in Bremerhaven werden am 1. und 2. März studentische Entwürfe zur Entwicklung des Quartiers an der Rudloffstraße gezeigt. Die unterschiedlichen Konzepte sollen zur Debatte um die weitere Entwicklung im Quartier beitragen. Themen sind zum Beispiel die Gestaltung des öffentlichen Raums oder Mobilitätskonzepte. Die Projekte wurden begleitet von Akteuren, die sich bereits mit dem Gebiet befassen: BIS, Quartiersmeisterei Alte Bürger und Stadtplanungsamt.

Weiterlesen
Das virtuelle Modell

Jaroslav Weber hat sein Wohnhaus einschneien lassen. Auf Knopfdruck regelt er die Dichte vom Schneefall, die Wolken und den Wind. Professor Jens Peter Thiessen steht derweil im Schneegestöber und begutachtet die Arbeit seines Studenten.

Weiterlesen
Duales Studium: Zusammenarbeit mit Thales Management&Services

Am gestrigen Mittwoch haben der Präsident der Jade Hochschule, Prof. Dr. Manfred Weisensee, und Andreas Frey, Direktor der Thales Naval Deutschland GmbH, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Diese beinhaltet zum einen die Zusammenarbeit im Bereich der Dualen Studiengänge Elektrotechnik und Mechatronik des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften. Zum anderen will sich der Technologiekonzern ab sofort auch an dem Deutschlandstipendium beteiligen und begabte Studierende der Jade Hochschule fördern.

Weiterlesen
Wand-Tattoos machen die Jade Werte für alle sichtbar

Das Leitbild der Jade Hochschule ist nun auch im Hochschulalltag für alle ein sichtbarer Begleiter. Im Laufe der Woche wurden an allen drei Studienorten die Wand-Tattoos, die das Leitbild visualisieren, fertiggestellt. Innovativ, kompetent, kooperativ, vielfältig und zugewandt – für diese fünf Werte steht die Jade Hochschule und an diesen Werten will sich die Hochschule orientieren.

Weiterlesen
Sechster Gründungstag an der Jade Hochschule

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist mit viel Arbeit verbunden und zudem eine große Herausforderung, bei der viele Hürden überwunden werden müssen. Doch eine Gründung ist ein spannendes Projekt. Für alle, die sich für die Themen Gründung und Selbstständigkeit interessieren, veranstaltet die Gründungsinitiative der Jade Hochschule am Studienort Wilhelmshaven heute den sechsten Gründungstag. Im Laufe des Tages erhalten die rund 80 Teilnehmer_innen viele Tipps, welche Werkzeuge sie für den Weg zur Selbstständigkeit brauchen.

Weiterlesen
Öffentlich-rechtliche Medien stehen vor großen Herausforderungen

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland, also die Sender ARD, ZDF und das DeutschlandRadio sowie deren Online-Angebote, stehen vor großen Herausforderungen und müssen sich verändern, um diesen zu begegnen. Das verdeutlichte Dr. Christine Horz von der Ruhr-Universität Bochum am Donnerstag in ihrem Beitrag zur Vortragsreihe des Instituts für Medienwirtschaft und Journalismus (InMWJ) an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven.

Weiterlesen
Promotion im Gespräch: Theresa Nüsse

In der Reihe „Promotion im Gespräch“ werden Doktorandinnen und Doktoranden an der Jade Hochschule vorgestellt. Heute: Theresa Nüsse. Die 28-jährige forscht zu dem Thema „Erfassung des Zusammenhangs zwischen Sprachverstehen in alltagsnahen komplexen Hörsituationen und kognitiven Fähigkeiten“. Die Promotion wird in Kooperation mit der Universität Oldenburg durchgeführt.

Weiterlesen
Holz als Baustoff der Zukunft – nachhaltig, klimaschonend, leistungsfähig

Zwei Themen beschäftigen die Baubranche seit einigen Jahren in zunehmenden Maßen: die Digitalisierung von Planungsprozessen und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen. Ein alter Werkstoff kann für beide Probleme Lösungen anbieten: Holz. Rund 150 Experten aus den Bereichen Bauingenieurwesen und Architektur haben sich gestern zum zweiten Holzbau-Hochschultag in Oldenburg an der Jade Hochschule zusammengefunden, um diese Lösungen zu diskutieren.

Weiterlesen
Neues Programm zur Weiterentwicklung der Lehre

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur schreibt ein neues Programm zur Verbesserung der Hochschullehre aus. Im Rahmen der Förderlinie „Innovation plus“ stellt das MWK im Studienjahr 2018/19 insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung. Das Programm richtet sich an Lehrende, um ihnen die Entwicklung innovativer Lehr-Lernkonzepte zu ermöglichen.

Weiterlesen
„Berufsperspektive Professorin“

In den nächsten Jahren wird eine Vielzahl von Professuren an der Jade Hochschule neu besetzt – allein 36 Professuren werden durch das Fachhochschulentwicklungsprogramm neu eingerichtet, zudem steht ein Generationenwechsel an. Zehn Professuren im Jahr werden in den kommenden Jahren durchschnittlich ausgeschrieben. Die Jade Hochschule möchte den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich erhöhen und explizit Frauen auf die „Berufsperspektive Professorin“ aufmerksam machen.

Weiterlesen
Studierende erforschen Trends zur Plattform-Ökonomie

Elf Studierende des siebten Semesters im Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus (MWJ) haben im Auftrag der Trakken Web Services GmbH ein Trendscouting zum Thema „Plattformökonomie“ durchgeführt. Dabei erforschten sie globale Entwicklungen von Plattformen für Unternehmen der Automobilbranche. Sie untersuchten Nutzungsszenarien und entstehende Vorteile für Rezipienten, Händler und die Betreiber von Plattformen.

Weiterlesen
„Was passiert, wenn sich Einstellung und Verhalten nicht leiden können“

Das Institut für Medienwirtschaft und Journalismus startete am vergangenen Donnerstag seine jedes Semester stattfindende Vortragsreihe. Prof. Dr. Beate Illg eröffnete die Veranstaltung, hieß die Zuhörer_innen willkommen und begrüßte den Referenten Matthias Busse, der einen Vortrag zum Thema „Psychologie der Nachhaltigkeit – Was passiert, wenn sich Einstellung und Verhalten einfach nicht leiden können“ vorbereitet hatte.

Weiterlesen
Promotion im Gespräch: Michael Raps

In der Reihe „Promotion im Gespräch“ werden Doktorandinnen und Doktoranden an der Jade Hochschule vorgestellt. Heute: Michael Raps. Er forscht zu dem Thema „Numerische Simulation und Risikobewertung von Prozessen im Bauwesen“. Die Promotion wird durch das hochschuleigene Promotionsprogramm Jade2Pro gefördert und in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover durchgeführt.

Weiterlesen
Prüfungsmanagement mit neuer Technologie im neuen Design

Ab sofort steht das Studiengangs- und Prüfungsmanagement des Jade eCampus mit neuer Technologie und in neuem Design für die Studiengänge des Fachbereichs Seefahrt und Logistik sowie für die Online-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft zur Verfügung. In den kommenden Semestern werden die Studiengänge aller Fachbereiche nach und nach auf die neue Plattform umgestellt.

Weiterlesen
Forschungsprojekt AEQUIPA bis 2021 verlängert

Das Forschungsprojekt AEQUIPA „Körperliche Aktivität, Gerechtigkeit und Gesundheit: Primärprävention für gesundes Altern“ im Forschungsbereich Public Health wurde jetzt bis zum Januar 2021 verlängert. Das vom Bundesministerium geförderte Präventionsforschungsnetzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, gesundheitsfördernde Maßnahmen für ältere Menschen (65+) zu entwickeln, diese zu erproben und anschließend zu evaluieren. (Die Jade Welt berichtete.)

Weiterlesen

Statistik hat bei vielen Menschen nicht den besten Ruf. Sie gilt als langweilige, schwierige, trockene Materie, die jedem zwar auf Schritt und Tritt in Schule, Studium, Beruf und vor allem in den Medien begegnet, zu der viele aber kaum Zugang finden. Dabei sind die meisten statistischen Sachverhalte mit gesundem Menschenverstand einfach zu hinterfragen.

Weiterlesen
Neue Anforderungen an Risikotragfähigkeitskonzepte von Banken

Zu den neuen Anforderungen an die Risikotragfähigkeit von Banken und Sparkassen referierte Henning Riediger von der Deutschen Bundesbank vergangene Woche am Studienort Wilhelmshaven der Jade Hochschule. Riediger ist Leiter von Sonderprüfungen der Bankenaufsicht in Kreditinstituten vor Ort und führt diese insbesondere in Instituten in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durch.

Weiterlesen
Jade HS unterstützt mittelständische Unternehmen in der digitalen Bauplanung

In einem jetzt gestarteten Forschungsprojekt unterstützt die Jade Hochschule deutschlandweit Unternehmen in der digitalen Bauplanung. Unter dem Dach des neu eingerichteten Zentrums „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“ verfolgen die Partner des Verbundprojektes das Ziel, die Digitalisierung und Vernetzung der mittelständischen Bau- und Immobilienwirtschaft voran zu treiben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) gefördert.

Weiterlesen
Prof. Dr. Christoph Wunck in Expertengremium berufen

Prof. Dr.-Ing. Christoph Wunck aus dem Fachbereich Management, Information, Technologie der Jade Hochschule wurde in den Arbeitskreis „Fertigungsdaten“ des Netzwerks Industrie 4.0 Niedersachsen berufen. Aufgabe des mit niedersächsischen Experten aus Industrie und Wissenschaft besetzten Arbeitskreises ist es, dem niedersächsischen Mittelstand in Form innovativer Projekte Mehrwerte durch die Verwendung seiner Fertigungsdaten zu bieten. Die erste Sitzung des zehnköpfigen Expertengremiums fand am 8. März in den Räumen des Innovationszentrums Niedersachsen statt.

Weiterlesen
635.000 Euro für Weiterbildungsausbau in Gesundheitswissenschaften

In der Förderlinie „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ ist die Jade Hochschule erneut mit zwei Projekten erfolgreich. Zum einen werden im Verbundprojekt „Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften (PuG)“ Weiterbildungsangebote im Bereich Public Health und der Gesundheitsfachberufe aufgebaut. Das Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Frauke Koppelin hat eine Laufzeit bis Juli 2020 und ist an der Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen (TGM) angesiedelt.

Weiterlesen
Hansa-Luftbild-Preis an Absolventen der Jade Hochschule verliehen

Anlässlich der 38. Wissenschaftlich-Technischen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e.V. (DGPF) am 7. März in München wurde der renommierte Hansa-Luftbild-Preis für die beste wissenschaftliche Publikation der Zeitschrift Journal of Photogrammetry, Remote Sensing and Geoinformation Science (PFG) an Folkmar Bethmann verliehen.

Weiterlesen
„Dass wir mit Bildern auf Bilder antworten, ist eine neue Form des Dialogs.“

Prof. Dr. Andreas Schelske untersuchte zum nunmehr fünften Mal gemeinsam mit Studierenden der Jade Hochschule das Kommunikationsverhalten von Unternehmen im Internet. „Dass wir mit Bildern auf Bilder antworten, ist eine neue Form des Dialogs“, weiß der Professor für Kommunikationswissenschaft und Public Relations. Deshalb setzten sich die Studierenden mit der Fragestellung auseinander, auf welchen Ebenen über Pinterest Markenbotschaften überliefert werden und inwiefern die dargestellten Bilder dem Leitbild der Marke entsprechen.

Weiterlesen