„Sein Rat war uns immer wichtig und wertvoll“

Prof. Dr. Clemens Klockner nicht mehr Mitglied im Hochschulrat

Zur Person

Prof. Dr. Clemens Klockner, 1944 in Oberwesel geboren, stand von 1985 bis 2008 an der Spitze der Hochschule RheinMain. Er war von 1991 bis 1995 Vorsitzender der Fachhochschulrektorenkonferenz (FRK). Nach der Integration der FRK in die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) war er Sprecher der Mitgliedergruppe der Fachhochschulen und damit Vizepräsident der HRK. Ein herausragender Ausdruck der Anerkennung der hochschulpolitischen Kompetenz von Prof. Dr. Klockner war die Berufung in den Wissenschaftsrat, die auf Vorschlag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft, der Hochschulrektorenkonferenz und der Max-Planck-Gesellschaft erfolgte.