| Presse & Kommunikation

Begeisterung für Nachhaltigkeitsthemen wecken

Studierende erarbeiten Kommunikationskonzept für CEWE

(Foto: Pexels)

Wilhelmshaven.Oldenburg. Wie kann die interne Nachhaltigkeitskommunikation von CEWE optimiert werden? Vor dieser Herausforderung standen 15 Studierende des Studiengangs Medienwirtschaft und Journalismus unter der Leitung von ihrem Dozenten Dr. Christian Horneber, der an der Jade Hochschule eine Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Medienmanagement innehat.

Unter Rückgriff auf disziplinäre sowie interdisziplinäre Methoden und Kenntnissen aus dem Studium, erarbeiteten die Studierenden in den vergangenen Monaten Lösungsstrategien, um die Mitarbeiter_innen des Unternehmens über Nachhaltigkeitsthemen zu informieren. In vier Gruppen haben die Student_innen kreative Ansätze entwickelt. Die Ideen umfassten Umfragen, Projektwochen, Workshops, Schulungen, Mitmachaktionen oder auch Podcasts. In 20-minütigen Pitches traten die Teams mit ihren Konzepten gegeneinander an und präsentierten ihr Ergebnisse dem Dozenten Horneber und Angehörigen von CEWE.

Die Studierenden regten dabei insbesondere die Aktivierung des eigenen Potentials an. CEWE hat das Thema Nachhaltigkeit fest in Unternehmensstrategie verankert und veröffentlicht bereits seit über zehn Jahren einen Nachhaltigkeitsbericht. Die Inhalte, die für die externe Nachhaltigkeitskommunikation verwendet werden, können mit relativ geringem Aufwand auch für die interne Kommnikation aufbereitet werden. Mit den Anregungen und den Ideen kann CEWE nun die Begeisterung für Nachhaltigkeitsthemen bei den eigenen Mitarbeiter_innen dauerhaft wecken.

Horneber freut sich über den Ausgang:

„Was die Studierenden in diesem Semester für unseren Fallgeber CEWE erarbeitet haben, hat mich – wieder einmal – sehr positiv überrascht. Denn zum einen wurden pragmatische Maßnahmen vorgestellt, die CEWE sehr einfach und schnell umsetzen kann.“

Dr. Christian Horneber, Dozent an der Jade Hochschule. 

„Und zum anderen ist es den Studierenden gelungen, Ideen einzubringen, die für CEWE eher neu sind. Darin zeigt sich, zu welcher Art positiver Ergebnisse die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft führen kann“, führt Horneber weiter aus.

 

Ansprechpartnerin in der Pressestelle

Hintergrund

Partnerunternehmen und Fallgeber war im Sommersemester 2021 der führende europäische Fotodienstleister CEWE aus Oldenburg. Das Thema Nachhaltigkeit ist für CEWE ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Seit über zehn Jahren veröffentlicht das Unternehmen jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht und hat sich ambitionierte Ziele gesetzt.