| Präsidialbüro

Auszubildender der Hochschule unter den Jahrgangsbesten

Claas Wittig zum Abschluss von der IHK ausgezeichnet

v.l. Rico Meiner, Claas Wittig und Prof. Dr. Christian Sachs freuen sich über die Auszeichung der IHK. (Bild: Sonja Wessels, Jade HS)
v.l. Rico Meiner, Claas Wittig und Prof. Dr. Christian Sachs freuen sich über die Auszeichung der IHK. (Bild: Sonja Wessels, Jade HS)

Claas Wittig absolvierte seine Ausbildung als Fachinformatiker im Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) und wurde zum Abschluss von der IHK ausgezeichnet.

Der Abiturient Claas Wittig startete im Jahr 2019 seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung im Fachbereich Management, Information, Technologie in Wilhelmshaven. Während seiner Ausbildungszeit wirkte er aktiv an den unterschiedlichsten IT-Projekten mit.

Anfang 2020 arbeitete er unter anderem als Entwickler an der App „Havenspuren“. Eine interaktive Android-App, in welcher der Nutzer die Stadt Wilhelmshaven anhand von Audiobeiträgen zur Stadtgeschichte auf eine völlig neue Art und Weise kennenlernen und erleben kann. Darüber hinaus entwickelte Claas Wittig den „Strategienavigator“ weiter, welcher nun in Vorlesungen eingesetzt wird, um Unternehmensanalysen digital und effizient durchzuführen.

Als Abschlussprojekt optimierte er das praxisorientierte Modul „Unternehmensplanspiel“ hinsichtlich IT und Technik, um den Studierenden aus den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen die bestmöglichen technischen Studienbedingungen zu ermöglichen. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung war Claas Wittig im Rahmen eines Forschungsprojekts im Fachbereich tätig. Zum 17. Oktober startet er ein Studium der Informatik am Karlsruher Institut für Technologie. Der Kontakt nach Wilhelmshaven wird aber weiterhin bestehen bleiben.

Betreut wurde Claas Wittig während seiner Ausbildungszeit im Fachbereich von Rico Meiner. Die Jade Welt (JW) fragt nach: 

JW: Lieber Herr Wittig, Sie haben eine besondere Auszeichnung und Anerkennung für Ihre Leistungen erhalten. Was hat Ihnen während Ihrer Ausbildung besonders gefallen?

Wittig: Besonders toll fand ich, dass ich während meiner Ausbildung die Möglichkeit hatte, meine eigenen Interessen und Ansichten in die Projekte einzubringen und so grundlegend mitzugestalten. Ein sehr interessantestes Projekt war dabei der Strategienavigator, weil ich viele neue Technologien kennengelernt habe und immer wieder neue Probleme gelöst werden mussten. Durch diese stetigen Herausforderungen und die Arbeit in einem jungen, dynamischen Hochschul-Umfeld konnte ich viele wertvolle Erfahrungen für mich persönlich und meine berufliche Zukunft sammeln. 

JW: Lieber Herr Meiner, Sie haben den Auszubildenden drei Jahre begleitet. Was bedeutet dies im Arbeitsalltag für Sie? 

Meiner: Es ist eine tolle Möglichkeit seinen Blickwinkel zu verändern und die Entwicklung von jungen Menschen während der Ausbildungszeit zu beobachten. Zu Beginn der Ausbildung erfordert die Einarbeitung natürlich etwas mehr Zeit. Später profitiert aber unser ganzes Team von der Unterstützung und den Impulsen der Auszubildenden. Wir haben Auszubildende und Langzeitpraktikanten zum Thema Fachinformatik, die sich gegenseitig unterstützen können.

Herr Wittig hat bereits sehr früh in der Ausbildung an eigenen Projekten, welche neue Technologien einsetzen, gearbeitet. Dabei auf allen Gebieten mitzuhalten, war eine schöne Herausforderung.

Die Jade Hochschule als Arbeitgeber

Regelmäßig werden an der Jade Hochschule junge Menschen in den Berufen Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) und Fachinformatiker_in Anwendungsentwicklung (m/w/d) ausgebildet. Die Hochschule leistet damit einen Beitrag gegen den Fachkräftemangel. Aktuell gibt es zwei Auszubildende an der Hochschule im Fachbereich MIT. 

„Auch wir als Hochschule müssen zukünftig mehr junge Menschen selbst ausbilden, denn wir benötigen als Arbeitgeber dringend qualifiziertes Personal in allen Bereichen. Sie sind ein großer Gewinn für die Jade Hochschule.“

Hochschulpräsident Prof. Dr. Manfred Weisensee

Lesen Sie mehr

Ansprechpartnerin in der Redaktion:

Sonja Wessels
Sonja Wessels

Leitung Präsidialbüro sonja.wessels@jade-hs.de