| Presse & Kommunikation

Prof. Dr. Hero Weber als Vizepräsident Studium und Lehre bestellt

Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Prof. Dr. Hero Weber wurde jetzt in sein Amt als Vizepräsident für Studium und Lehre der Jade Hochschule bestellt. Die Amtszeit beginnt am 1. März 2022 und läuft bis zum 28. Februar 2025.

In seiner ersten Amtszeit setzte sich der gebürtige Oldenburger maßgeblich dafür ein, in Zeiten der Corona-Pandemie gemeinsam mit den Fachbereichen die Rahmenbedingungen zur Sicherstellung von Studium und Lehre zu schaffen. Die Konzeption des Studiengangs Hebammenwissenschaft, die Fortschreibung des Neuberufenen-Programms, die Personalplanung für das Referat  „Studium und Lehre“ sowie das „Institut für Online-Lehre“ konnte er gemeinsam mit allen Beteiligten für die Zukunft erfolgreich begleiten und abschließen.

„Für die zweite Amtszeit sehe ich als große Herausforderungen, die Zukunftsfähigkeit unserer Studienangebote sicherzustellen und die während der Corona-Pandemie bewährten Möglichkeiten der Digitalisierung für unsere Präsenzstudiengänge künftig sinnvoll zu nutzen.“

Vizepräsident  Prof. Dr. Hero Weber

Zudem möchte der 60jährige die Aufgaben der Studienberatung noch stärker auf die künftigen Herausforderungen ausrichten und die Fachbereiche bei der schwierigen Aufgabe unterstützen, ihre Studienangebote ohne Qualitätsverluste verstärkt auf die sich ändernden Kompetenzen der Studierenden auszurichten.

Präsident Prof. Dr. Manfred Weisensee: „Ich freue mich sehr, mit dem kompetenten und zugewandten Kollegen in eine neue Amtszeit im Präsidium gehen zu dürfen.“

Zur Person:

Prof. Dr. Hero Weber ist studierter Vermessungsingenieur und hat im Bereich der Fertigungsmesstechnik promoviert. Seit dem Wintersemester 1996/97 ist er an der Jade Hochschule und ihren Vorgängerinstitutionen tätig. Er war von 2003 bis 2008 Studiendekan und von 2010 bis 2015 Dekan im Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie.

Prof. Dr. Hero Weber (Foto: Piet Meyer/Jade HS)

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.