| Presse & Kommunikation

Studierende bescheinigen der Jade Hochschule Spitzenplätze

Sehr gute Unterstützung im Studium – Hervorragender Kontakt zur Berufspraxis

Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Studierende bescheinigen der Jade Hochschule im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sowohl eine sehr gute Unterstützung im Studium als auch in der Studienorganisation im Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie. Auch die Räumlichkeiten der Abteilungen Technik und Gesundheit für Menschen (TGM) sowie Geoinformation erhalten Bestnoten der Studierenden. Letztere belegt ebenfalls im Bereich der IT-Infrastruktur einen Spitzenplatz. Hier werden auch der Zugang zu den Lehrveranstaltungen und eine angemessene Teilnehmer_innenzahl als gut bewertet.

Die Fachabteilungen Bauwesen, Geoinformation und TGM liegen allesamt im Bereich der „Studienabschlüsse in angemessener Zeit“ sowohl in Bachelor- und Masterstudiengängen ganz weit vorne. Bescheinigt werden auch eine sehr gute Unterstützung zum Studienbeginn und ein hervorragender Kontakt zur Berufspraxis.

Darüber hinaus erzielt die Fachabteilung Geoinformation in der Kategorie „Forschungsgelder pro Professor_in“ ebenfalls eine Spitzenposition.

„Die sehr gute Platzierung in der Kategorie Studienabschlüsse kommt nicht von ungefähr.
Die Unterstützung im Studium und die Studienorganisation im Fachbereich sowie die Räume und die IT-Ausstattung tragen maßgeblich zum Studienerfolg bei. An der Jade Hochschule kann man besser studieren!“

Präsident Prof. Dr. Manfred Weisensee

Studierende bewerten im aktuellen CHE Hochschulranking ihre Studienbedingungen. Für das Ranking wurden die Ergebnisse unter anderem im Bereich der Ingenieurwissenschaften sowie im Bereich Angewandte Naturwissenschaften aktualisiert. Die Befragung findet an Universitäten, Fachhochschulen / HAW sowie an Dualen Hochschulen und Berufsakademien statt.

Das Ranking ist mit rund 120.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen (HAW) sowie Dualen Hochschulen und Berufsakademien der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. 

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.