| Presse & Kommunikation

Dr.-Ing. Vanessa Cobus an die Jade Hochschule berufen

Expertin für Technik in der Pflege

Oldenburg. Zum 1. August wurde Dr.-Ing. Vanessa Cobus an die Jade Hochschule, Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie auf eine Professur mit der Denomination Digitalisierung und Technik in der Pflege (eCare) berufen.

Cobus beendete 2014 ihr Informatik-Studium an der Universität Oldenburg. Hier spezialisierte sie sich bereits auf den Bereich „Mensch-Computer-Interaktion“. 2015 nahm sie eine Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am OFFIS auf, wo sie bereits als wissenschaftliche Hilfskraft gearbeitet hatte. Die gebürtige Wilhelmshavenerin forschte zunächst an der Darstellung von Informationen mit ambientem Licht. 2016 startete die 32-Jährige das Projekt „AlarmRedux – Alarmreduktion auf Intensivstationen“, was die Basis für ihre Promotion mit dem Thema „Multimodales Alarmverteilungssystem für Intensivstationen“ bildete.

„Jeder Teller hat einen Rand, über den wir hinausschauen müssen.“

Dr.-Ing. Vanessa Cobus

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Weitere Neuberufungen an der Jade Hochschule


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.