| Presse & Kommunikation

Studierende der Jade Hochschule vermessen Ahlhorner Fischteiche

Geodäsiestudium im Sommersemester wieder mit zahlreichen Praxisübungen

Oldenburg.Ahlhorn. Für eine Vermessungsübung waren 43 Studierende der Angewandten Geodäsie der Jade Hochschule in der vergangenen Woche an die Ahlhorner Fischteiche gereist. Die gewonnenen Ergebnisse ergänzen vorangegangene Messungen und dienen den Niedersächsischen Landesforsten als Datengrundlage für hydrologische Auswertungen. Sie sollen helfen, das Wassersystem der Fischteiche mit seinen Zu-, Abläufen und Verbindungen zu verstehen.

Problembasiertes Lernen als Vorbereitung

Unter der Leitung von Tobias Berndt nahmen die Studierenden einen Teil der Fischteiche auf und erstellten Lage- und Höhenpläne sowie digitale Geländemodelle. Berndt hatte die Studierenden durch den didaktischen Ansatz des problembasierten Lernens an die Thematik herangeführt. „Die Studierenden erhielten als Vorbereitung verschiedene Fallbeispiele und konnten anhand von Fehlern vorheriger Vermessungsübungen erlernen, wie sie vorzugehen haben“, erklärt Berndt.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Freude über Praxis und Lerneffekte

Nach einem Wintersemester mit vielen Onlinevorlesungen, freuten sich die Studierenden besonders über die praktische Messübung und die Übernachtungsmöglichkeit im Blockhaus Ahlhorn. „Da die Messübung mehrere Tage dauerte, konnte ich Routine im Umgang mit den Messinstrumenten entwickeln. Das gibt mir Sicherheit“, erzählt Charlene Hüsgen. Die 23-Jährige berichtet, dass jedes Teammitglied eine Spezialfunktion innehat. Neben der Gruppenleitung gibt es Verantwortliche für die einzelnen Instrumente und die Software.

Zeitgleich zur Messübung fand ein internationales Schulprojekt im Blockhaus statt. Im Rahmen eines Workshops begleiteten einige Schüler_innen die Studierenden bei ihrer Praxisübung und erhielten so einen Einblick in die Ausbildung der Geodät_innen.

Bildergalerie


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.