| Presse & Kommunikation

Studierende laden Studieninteressierte ein

Erkundung des Fachbereichs Seefahrt und Logistik

Elsfleth. Studierende des Fachbereiches Seefahrt und Logistik laden Interessierte dazu ein, die Studiengänge Nautik und Seeverkehr, Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft und Internationales Logistikmanagement vor Ort kennenzulernen. Vom 30. Mai bis zum 1. Juni erhalten Studieninteressierte durch ein vielfältiges Programm Einblick in die Studiengänge und können den Campus Elsfleth kennenlernen.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „von Studierenden für Studieninteressierte“, denn die Besucher_innen können nicht nur reguläre Vorlesungen von Professor_innen hören, sondern auch Studierende halten Vorträge über die Besonderheiten ihrer Studiengänge. Zwischen den Veranstaltungen bleibt genügend Zeit, all‘ die Fragen zu stellen, die jeden Bewerber und jede Bewerberin vor Studienstart bewegen.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist für viele der erste Kontakt mit dem Schulschiff Großherzogin Elisabeth. Während ihres Aufenthaltes können die Studieninteressierten für einen Beitrag von zehn Euro pro Nacht auf dem Großsegler übernachten und an Bord auch schon erste seemännische Handgriffe einüben.

Bereits im ersten Semester des Studiums gehen die Elsflether Nautik-Studierenden auf eine erste Ausbildungsfahrt. Diese berufspraktische Vorbereitung auf den ersten Einsatz auf einem Frachtschiff bietet nur der Fachbereich Seefahrt und Logistik in Elsfleth.

Anmeldungen werden bis zum 15. Mai erbeten an fsr-sl[at]jade-hs.de und christoph.wand[at]jade-hs.de.

Das Veranstaltungsprogramm und Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite.

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.