| Presse & Kommunikation

Graduierung: 536 Studierende haben ihr Studium erfolgreich gemeistert

Verabschiedungen an der Jade Hochschule

Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Die Jade Hochschule hat heute ihre 536 Absolvent_innen des Wintersemesters 2023/24 verabschiedet. Die Fachbereiche Architektur, Seefahrt & Logistik sowie Wirtschaft konnten im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs an Absolvent_innen verzeichnen. Ebenso ist der Anteil weiblicher Absolventinnen insgesamt leicht gestiegen.

In der Festveranstaltung am Campus Wilhelmshaven haben heute die jeweiligen Dekane der Fachbereiche die Abschlussurkunde an die 322 Absolventinnen und Absolventen übergeben, die ihren Hochschulabschluss im vergangenen Jahr erreicht haben. Neben einem Grußwort des Präsidiums, vertreten durch den Vizepräsidenten für Forschung, Third Mission und Gleichstellung, Prof. Dr. Holger Saß und einem Impulsvortrag von Maximilian Fisch, Turbo-Technik GmbH Wilhelmshaven, wurden die Urkunden an die Absolventinnen und Absolventen verliehen.

„Mit dem hier erworbenen Abschluss haben Sie nachgewiesen, dass Sie über Kompetenzen verfügen, mit denen Sie gut ins Berufsleben starten können. Herzlichen Glückwunsch dazu, darauf können Sie stolz sein.“

Prof. Dr. Holger Saß, Vizepräsidenten für Forschung, Third Mission und Gleichstellung


Außerdem wurden die besten Abschlüsse durch Preise des Vereins zur Förderung der Jade Hochschule in Wilhelmshaven e.V. ausgezeichnet:

Franziska Böschen (Wirtschaftsingenieurwesen BA), Florian Trapp (Wirtschaftsingenieurwesen Online), Carlotta Hülskamp (Wirtschaftsingenieurwesen MA), Christin Oltmanns (Medienwirtschaft und Journalismus), Janek Behrens (Wirtschaftsinformatik BA), Anthony Tiemann (Elektrotechnik BA), Jan-Hendrik Clasen (Elektrotechnik MA), Lennart Meyer (Maschinenbau BA), Timo Komandel (Maschinenbau MA), Simon Ortgies (Maschinenbau Dual BA), Sarina Pree (Medizintechnik BA), Lena Günther (Tourismusmanagement online BA), Franziska Hots (Strategisches Management MA), Fynn Malte Siemer (Bank- und Versicherungswirtschaft Dual BA), Kathrin Rust (Betriebswirtschaftslehre online MA), Johanna Lies (Tourismusmanagement BA). Der Sozialpreis für bseonderes Engagement für die Belange der Studierenden am Campus Wilhelmshaven ging an Fenya Kloppenburg.

Die Graduierungsfeier der 84 Bachelor- und Masterabsolvent_innen des Fachbereichs Architektur fand am Campus Oldenburg statt. Neben einem Grußwort des Präsidiums, vertreten durch den Vizepräsidenten für Studium und Lehre, Prof. Dr. Hero Weber, und einem Grußwort der Architektenkammer Niedersachsen durch Horst Gumprecht, wurden die Urkunden an die Absolventinnen und Absolventen verliehen. Der Fachbereich vergab Auszeichnungen für die besten Abschlüsse an Sabrina Addicks im Master-und Anna-Lena Abheiden im Bachelorstudium. Claudia Pedaci-Waskönig vom oldenburgischen Architekten- und Ingenieurverein vergab Preise für die besten Abschlussarbeiten an Saskia Vogelsang für Ihre Masterarbeit und für die Bachelorarbeit an Tizian Landt.

Der Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie am Campus Oldenburg verabschiedet seine 88 Absolvent_innen am 8. März.

Mit allen 42 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Seefahrt und Logistik, die im vergangenen Jahr ihr Studium erfolgreich beendet haben, feierte der Fachbereich den Studienabschluss am Campus Elsfleth.

„Die Zahl der Studierenden in Elsfleth macht das Studieren hier besonders nah und besonders herzlich.“

Prof. Dr. Manfred Weisensee 

Bilder zum Download

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.