| Presse & Kommunikation

„Ich kann es nur empfehlen nach Vietnam zu kommen“

Student Simon Erdmann schreibt seine Bachelorarbeit im Auslandssemester

Wilhelmshaven-Long Xuyên. Simon Erdmann studiert im siebten Semester an der Jade Hochschule Meerestechnik und ist gerade für sechs Monate in Long Xuyên im Auslandssemester. Der 22-Jährige schreibt an der An Giang Universität in Vietnam seine Bachelorarbeit.

Simon Erdmann (Foto: Simon Erdmann)

Die Stadt Long Xuyên liegt in der An Giang Provinz und liegt direkt an dem Fluss Sông Hậu. Dieser ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens von den Einheimischen. Für seine Bachelorarbeit misst Simon Erdmann die Wasserqualität und beobachtet, wie der Fluss über die Zeit beeinflusst wird. Mithilfe der Messungen möchte er die Hydrography des Sông Hậu darstellen. Des Weiteren beschäftigt er sich in seiner Arbeit auch mit den äußerlichen Einflüssen. Die Arbeit mit den Vietnames_innen macht dem Studenten viel Spaß. „Es ist auch sehr interessant, wie die Menschen hier arbeiten. Die Vietnamesen sind sehr spontan und es kommt oft einfach ein Meeting dazwischen. Mir gefällt das spontane und flexible Arbeiten aber.“

Der Student ist von dem Land begeistert. „Ich kann es nur empfehlen, nach Vietnam zu kommen. Man wird hier mit offenen Armen empfangen und die Vietnamesen sind sehr zuvorkommend und hilfsbereit“, berichtet der Student. Erdmann wohnt neben dem Studentenwohnheim, wodurch er auch direkten Kontakt zu anderen Studierenden hat. Der gebürtige Oberfranke hat schenll viele Menschen kennenlernt und Anschluss gefunden. Simon Erdmann ist während dem Ende der Regenzeit und Anfang der Trockenzeit in Vietnam, sodass es dort sehr warm ist.

„Ich musste mich erst einmal an das Wetter gewöhnen, denn hier sind es immer zwischen 25 und 30 Grad. Nach ein paar Wochen hatte ich mich aber an die Hitze gewöhnt.“

Simon Erdmann

Sein Ziel ist es auch, in der Zeit seines Auslandssemesters das Land zu erkunden. Wenn er im Januar mit seiner Bachelorarbeit fertig ist, möchte er durch Vietnam reisen. Momentan reicht die Zeit nur für ein paar Kurztrips am Wochenende. Nach dem Bachelor ist sich der 22-Jährige noch nicht sicher, wo die Reise hingeht. Entweder beginnt er sein Masterstudium oder er macht ein Jahr Pause und fährt mit dem Fahrrad durch Europa.

Ansprechpartnerin in der Redaktion


Besser studieren

Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule mit ihren drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth im Nordwesten Deutschlands.