| Präsidialbüro

Team „Jade Hochschule - Wirtschaft…läuft!“ meistert 17. Gorch Fock Lauf

Läuft…

Gruppenfoto nach dem Lauf (Fotos: privat)
Gruppenfoto nach dem Lauf (Fotos: privat)

Rund 20 Studierende der Online- und Präsenzstudiengänge sowie Beschäftigte der Jade Hochschule wagten sich bei bedecktem Wetter an den nach zuletzt 2019 wieder vor Ort stattfindenden 17. Gorch Fock Lauf. Die Sperrung der Deichbrücke bedingte gegenüber den typischen Volkslaufstrecken etwas längere Distanzen.

Über 10,6 Kilometer liefen Alicia Haase (3. W20), Carl Benno Michaelsen (3. M20), Thomas Deichmann (6. M55), Fynn Louis Mücke (9. M20), Phillip Esch (13. M20) und Bernhard Köster (16. M50). Letzterer hat sein Ziel, 10 Kilometer vor den Augen seiner drei Söhne unter eine Stunde zu drücken, in der Zeit von umgerechnet 55:40 Minuten deutlich erfüllt.

Insbesondere die Gaststudierenden fanden Gefallen am Lauf über 5,2 Kilometer. Basnet Nabin aus Nepal gewann die männliche Hauptklasse in 23:46 Minuten. Weitere Plätze belegten in der Reihenfolge des Zieleinlaufs Andreas Schmidt (1. M65), Ralf Blumhoff (10. M35), Husam Eddin Einieh (5. M20), Ramesh Shrestha (7. M20), Shiva Dahal (13. M20), Finn Brettfeld (14. M20), Mohamad Alchaqi (20. M20), Ahmad Abdelghany (23. M20), Abdulaziz Alawbathani (25. M20) und Abdulaziz Baibrahim (26. M20) sowie die Frauen Helga Schmidt (2. W60) und Diana Wegener (7. W20).

Ansprechpartner Lauf-Team: Prof. Dr. Andreas Schmidt

Vor dem Start über 10 Kilometer
Vor dem Start über 10 Kilometer
Ramesch Shrestha, Nabin Basnet (1. M20 über 5 Kilometer), Husam Eddin Einieh mit Medaille
Ramesch Shrestha, Nabin Basnet (1. M20 über 5 Kilometer), Husam Eddin Einieh mit Medaille

Ansprechpartnerin in der Redaktion: